Neue Chancen nutzen!

Innerstädtische Top-Lage für Ihr Unternehmen. Urbaner Hotspot für neue Ideen. Willkommen im Nordbahnviertel.

Ab 2019.

Ein innovatives Standortkonzept und außergewöhnliche Standortfaktoren sprechen für Ihr neues Geschäftslokal im Nordbahnviertel.

Eine lebendige und vielfältige Erdgeschoß-Zone ist Voraussetzung für das Funktionieren eines Stadtviertels. Im Nordbahnviertel treffen die Funktionen einer klassischen Handelszone auf innovative, urbane, kreative und kleinteilige Nutzungsvielfalt. Rund 25.000 m² Gewerbefläche bieten ausreichend Platz zur Entfaltung für Gastronomie, Handel, Dienstleistung, Gewerbe, Handwerk, Kunst, Kultur, Soziales und vieles mehr.

Ein zentrales Erdgeschoß-Zonen Management und Quartiersmanagement unterstützen Sie bei der Entwicklung Ihres Unternehmens im Nordbahnviertel und sorgen für die nachhaltige Belebung des Standorts.

Ihre Standortvorteile:

Zentrale Lage
Die Zentrumsnähe – nur ca. 10 Minuten Entfernung zur City – und die unmittelbare Nachbarschaft zum Verkehrsknotenpunkt Praterstern machen das Nordbahnviertel zu einem Standort mit innerstädtischer Top-Lage! Beste Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, das hochrangige Straßennetz und das Radwegenetz Wiens führen zu einer schnellen und unkomplizierten Erreichbarkeit sowie Erschließung des Gebiets.

Großes Potential durch belebte Umgebung
Das Nordbahnviertel ist keine Retortenstadt in der Peripherie, sondern in zentraler Lage eingebettet in ein dicht besiedeltes Bestandsgebiet. In guter Nachbarschaft zum Stuwerviertel, Alliiertenviertel und Volkertviertel leben im bereits teilentwickelten Nordbahnviertel schon heute rund 10.000 Menschen. Die Besiedelung des Austria Campus, mit nach Fertigstellung rund 10.000 Angestellten, hat ebenfalls bereits begonnen. Im Nordbahnviertel herrscht Leben von Anfang an!

Vielfältige Zielgruppen mit großer Kaufkraft
Nach Fertigstellung wird das Nordbahnviertel für rund 20.000 Menschen Heimat und für rund 13.000 Angestellte attraktiver Arbeitsplatz sein. Zwei Bildungscampusse, darunter der größte Bildungscampus Wiens, mit einer Kapazität von rund 2.500 Schülern, Studentenheime und Hotels vervollständigen das Bild. In mehreren Entwicklungsphasen werden diese Menschen sukzessive den Bestand erweitern und die überdurchschnittliche Kaufkraft im Nordbahnviertel weiter erhöhen. Die Entwicklung schreitet rasant voran!

Ein lebendiges Viertel
Im Nordbahnviertel wird an vieles gedacht, um es zu einem nachhaltig belebten Standort mit hoher Aufenthaltsqualität zu machen. Der vielfältige Nutzungsmix in den Erdgeschoß-Lokalen und eine Straßengestaltung, die überdurchschnittlich breite und attraktive Aufenthaltszonen vorsieht, laden zum Flanieren, Verweilen und Shoppen ein. Die Bruno-Marek-Allee als Pulsader des Nordbahnviertels, die Nutzung der historischen Bestandsgebäude und die Freie Mitte sind unverwechselbare Attraktoren und  Anziehungspunkt – nicht nur für die Menschen am Standort – und tragen zur weiteren Belebung des gesamten Standorts bei. Ankommen und losleben!

Sie interessieren sich für ein Geschäftslokal im Nordbahnviertel?

Gerne informieren wir Sie über Ihre Möglichkeiten.
Kontaktieren Sie uns!

Impressum

Für den Inhalt verantwortlich:
Mag. Monika Hohenecker
Geschäftsführung

Nordbahnviertel NBV Service GmbH
Vorgartenstraße 206C
1020 Wien

Firmenbuchnummer:
FN 487500 m | HG Wien